• ZfS  >
  •   FAQ
FAQ Veranstaltungen

FAQ Veranstaltungen

Hier haben wir die Antworten auf alle häufig gestellten Fragen zum Thema Veranstaltungen für Sie zusammengestellt.

Sollten noch Fragen offen bleiben, helfen wir Ihnen gerne persönlich weiter. Wenden Sie sich dazu bitte an Julianna Galambos oder per E-Mail an  zfsatuni-passau.de.

Anmeldung

/

Wann kann ich mich für die einzelnen Veranstaltungen anmelden?

Die genauen Termine für die Anmeldung finden Sie unter "Veranstaltungen für Studierende". Dort finden Sie auch den Anmeldezeitraum für die Seminare in der vorlesungsfreien Zeit (jeweils kurz vor Beginn des neuen Semesters).

Für wie viele Veranstaltungen kann ich mich pro Semester anmelden?

Sie können sich zunächst für beliebig viele Veranstaltungen anmelden (d.h. alle Seminare in Ihre Priorisierungsliste aufnehmen, die Sie theoretisch belegen könnten), können aber pro Semester für maximal 3 Seminare und maximal 3 PC-Kurse einen Platz erhalten. Davon ausgenommen sind die Pflichtveranstaltungen Ihres Studiengangs, hierzu können Sie sich unbegrenzt oft anmelden. Genaueres finden Sie in unseren Teilnahmebedingungen. Sollten nach Ablauf des offiziellen Anmeldeverfahrens noch Plätze in Seminaren oder PC-Kursen frei sein, können Sie sich für diese noch zusätzlich anmelden. Auf der Seite "Freie Plätze" finden Sie immer aktuelle Informationen über freie Seminar- bzw. PC-Kursplätze.

Muss ich mich für jede Veranstaltung anmelden?

Ja, Sie müssen sich für jede Veranstaltung anmelden. Wenn Sie ohne Anmeldung zu einem Seminar erscheinen, können Sie nicht zugelassen werden.

Wie melde ich mich zu einer Veranstaltung an?

Die Anmeldung für Studierende erfolgt ausschließlich über Stud.IP. Telefonische- bzw. E-Mail-Anmeldungen werden nicht akzeptiert. Bitte beachten Sie, dass Sie ohne Anmeldung nicht zur Veranstaltung zugelassen werden.

Muss ich an der Universität Passau immatrikuliert sein, um mich bei einer Veranstaltung anmelden zu können?

Ja, an den Veranstaltungen des ZfS können nur Studierende der Universität Passau teilnehmen. Allerdings ist ein Teil der Veranstaltungen für Beschäftigte sowie Alumni der Universität geöffnet.

Wie erfahre ich, ob ich an einer Veranstaltung teilnehmen kann?

Sie erfahren nur über die Nachrichten in Ihrem Stud.IP-Konto, ob Sie verbindlich für eine Veranstaltung angemeldet sind oder auf der Warteliste stehen. Sie erhalten keine andere Bestätigungsmail, daher sollten Sie regelmäßig Ihre Nachrichten in Stud.IP überprüfen.

Sie können natürlich auch selbst in Stud.IP überprüfen, ob Sie für eine Veranstaltung angemeldet sind: wenn eine Veranstaltung in Stud.IP in Ihrer Ansicht „Meine Veranstaltungen“ erscheint, dann sind Sie dafür verbindlich angemeldet. Die Wartelisteneinträge finden Sie ganz unten, unter Ihren Veranstaltungen.

Kann man sich nach dem Ablauf der Anmeldephase gar nicht mehr für Veranstaltungen anmelden?

Nach dem Ablauf des Anmeldeverfahrens kann man sich auch noch anmelden. Je nachdem ob es noch freie Plätze gibt, können Sie sich entweder direkt in die Veranstaltungen oder in die Wartelisten eintragen.

Warteliste

/

Gibt es eine Warteliste? Und wenn ja, wie erfahre ich, ob ich von der Warteliste nachrücken kann?

Ja, es gibt eine Warteliste. Am Lostermin wird zu jedem Seminar auch eine Warteliste inkl. der Rangfolge gelost. Falls Sie auf den vorderen Plätzen der Warteliste stehen, haben Sie gute Chancen, für einen Seminarplatz nachgelost zu werden. Wenn Sie nachrücken, informiert Sie Stud.IP automatisch. Kontrollieren Sie deshalb regelmäßig Ihr Konto. In dem Fall, dass in der Woche vor der Veranstaltung noch ein oder mehrere Plätze frei werden, werden alle Personen auf der Warteliste über Stud.IP angeschrieben. Wer als erstes reagiert, erhält den frei gewordenen Platz.

Wie hoch sind meine Nachrückchancen?

Im Durchschnitt melden sich 30% der Seminarteilnehmenden bis eine Woche vor Veranstaltungsbeginn wieder ab. Wenn Sie auf einem vorderen Wartelistenplatz stehen, dann haben Sie sehr gute Chancen, nachzurücken.

Bei welchen Seminaren lande ich auf der Warteliste?

Sie kommen nicht bei allen Veranstaltungen auf die Warteliste, für die Sie Prioritäten vergeben haben. Sie erhalten insgesamt höchstens drei Plätze – entweder direkt in einem Seminar oder auf der Warteliste. Wenn Sie also drei Seminare belegen wollen und nach dem Lostermin bei keinem, einem oder zwei Seminaren einen Platz erhalten haben, bekommen Sie dementsprechend bei den drei, zwei oder der einen Veranstaltung(en) mit der höchsten Priorität einen Platz auf der Warteliste. Dies gilt analog, wenn Sie lediglich eine oder zwei Veranstaltungen belegen möchten.

Muss ich mich auch dann abmelden, wenn ich auf der Warteliste stehe?

Ja, bitte melden Sie sich auch dann ab, wenn Sie auf der Warteliste stehen. Falls Sie von der Warteliste nachrücken, einen Seminarplatz erhalten und dann unentschuldigt fehlen, führt dies zu einer nachrangigen Berücksichtigung im Folgesemester.
So melden Sie sich von der Warteliste ab: die Wartelisteneinträge sind in Stud.IP in der Ansicht "Meine Veranstaltungen" ganz oben aufgelistet. Wenn Sie neben dem Titel auf das Türsymbol klicken, dann können Sie die Veranstaltung wieder "verlassen".

Kann ich einfach „auf gut Glück“ zu einem Seminar hingehen?

Wenn Sie auf der Warteliste stehen, dürfen Sie unverbindlich zu der Veranstaltung gehen und können eventuell vor Ort nachrücken, falls ein Platz frei wird. Melden Sie sich bitte bei dem Dozierenden vor Ort, wenn Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen. Sollten mehr Studierende von der Warteliste "auf gut Glück" zum Seminar gehen als Plätze frei werden, wird nach der Reihenfolge der Warteliste entschieden, wer die freien Plätze bekommt.

Nichtteilnahme

/

Kann ich von einer Veranstaltung zurücktreten?

Ja, Sie können sich bis zu einer Woche vor Beginn der Veranstaltung wieder abmelden. Hierzu tragen Sie sich einfach in Stud.IP bei dem betreffenden Seminar wieder aus. Nach Ablauf dieser Frist ist die Anmeldung verbindlich. Ein Rücktritt in der letzten Woche vor Veranstaltungsbeginn ist nur in Ausnahmefällen, z.B. im Krankheitsfall (gegen Vorlage eines ärztlichen Attestes) oder mit vergleichbarem schriftlichen Nachweis möglich (z.B. nachweisliche Kollision mit einer kurzfristig angesetzten Pflichtveranstaltung). Die Abmeldung ist unter Angabe der Gründe nur per Email über folgende Adresse möglich: zfsatuni-passau.de. Abmeldungen, die an die Dozierenden geschickt wurden und das ZfS nicht rechtzeitig erreichen, können nicht akzeptiert werden. Ärztliche Atteste können nur dann akzeptiert werden, wenn eine vorherige schriftliche Abmeldung erfolgt ist.

Wenn ich mich eine Woche vor Seminarbeginn nicht mehr in Stud.IP austragen kann, an wen wende ich mich für die schriftliche Absage?

Bei einer schriftlichen Abmeldung innerhalb der letzten Woche vor Seminarbeginn wenden Sie sich bitte per E-Mail an das ZfS: zfs@uni-passau.de.

Was passiert, wenn ich mich von einer Veranstaltung nicht fristgerecht abmelde und somit unentschuldigt nicht teilnehme?

Wenn Sie sich nicht rechtzeitig abmelden oder unentschuldigt nicht am Seminar teilnehmen, werden Sie im Folgesemester bei der Vergabe der Seminar- und Kursplätze nachrangig berücksichtigt. Die nachrangige Berücksichtigung bedeutet für Sie, dass Sie im Folgesemester nur dann beim Losverfahren berücksichtigt werden können, wenn sich nicht ausreichend andere Studierende für das Seminar oder für den PC-Kurs angemeldet haben. Diese Regelung gilt nur für freiwillig besuchte Kurse, nicht für Pflichtseminare.

Wie lange dauert eine Benachteiligung bei der Seminarplatzverteilung an?

In der Regel ist diese Benachteiligung nach einem Semester aufgehoben. Danach erhalten Sie wieder die gleichen Chancen bei der Seminarplatzvergabe wie alle anderen Studierenden auch.

Teilnahmebescheinigungen

/

Erhalte ich bei erfolgreichem Abschluss eines Seminars eine Teilnahmebescheinigung?

Ja, für die regelmäßige Teilnahme (an mindestens 80% der Präsenztermine) an einem Seminar erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung. Darin werden die Themenschwerpunkte des Seminars und die genauen ECTS-Punkte aufgeführt. Voraussetzung für die Vergabe der Teilnahmebescheinigung ist der regelmäßige Besuch und das Erbringen aller erforderlichen Leistungen. Bei dem Besuch der PC-Kurse werden Teilnahmebestätigungen ausgestellt.

Ich habe meine Teilnahmebescheinigung verloren. Kann ich eine neue bekommen?

Ja. Schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an zfsatuni-Passau.de mit den genauen Angaben zum Seminar (Veranstaltungsnummer, Titel, Datum) und wir stellen für Sie eine neue Teilnahmebescheinigung aus.

Ich habe mehrere Seminare besucht. Kann ich diese auf einem Dokument auflisten lassen?

Ja. Am Ende Ihres Studiums können Sie ein Gesamtzertifikat (KompetenzPAss) erhalten, das alle Ihre Leistungen am ZfS zusammenfasst. Kommen Sie dazu während unserer Sprechstunde in unserem Büro vorbei. Sie können auswählen, welche Seminare aufgeführt werden sollen. Wir drucken Ihnen Ihr persönliches Zertifikat dann sofort aus.

Ich bin von der Warteliste nachgerückt und habe keine Teilnahmebescheinigung im Seminar erhalten. Wie kann ich diese bekommen?

Wir stellen in der Woche nach dem Seminar automatisch eine Teilnahmebescheinigung für die Studierenden aus, die kurzfrsitig nachgerückt sind. Sie können Ihre Teilnahmebescheinigung in den Sprechstunden im ZfS-Büro abholen.

Kann ich das Gesamtzertifikat als Pdf-Datei bekommen?

Nein. Das Gesamtzertifikat gibt es - wie auch die Teilnahmezertifikate - nur in Papierform.

Gibt es das Gesamtzertifikat auch auf Englisch?

Nein. Das Gesamtzertifikat gibt es momentan nur auf Deutsch.

Allgemeines

/

Kann ich in meinem Urlaubssemester ZfS-Seminare besuchen und mir diese anrechnen lassen?

Laut dem Hochschulgesetz können Studierende in ihrem Urlaubssemester keine regulären Prüfungsleistungen erwerben - das gilt auch für Pflichtseminare des Zentrums für Schlüsselkompetenzen. Gerne können Sie während des Urlaubssemesters jedoch freiwillig Seminare unabhängig von einer Anrechnung besuchen.

Muss ich mich auf die Seminare vorbereiten?

Dies ist vom jeweils besuchten Seminar abhängig und wird von den Referentinnen und Referenten unterschiedlich gehandhabt. Alle veranstaltungsspezifischen Informationen hierzu finden Sie in Stud.IP bei den Hinweisen der jeweiligen Seminare.

Gibt es eine Anwesenheitspflicht?

Ja, die gibt es. Schließlich werden die der Veranstaltung zugewiesenen ECTS-Punkte nach Arbeitsaufwand vergeben. Sie müssen zu dem angemeldeten Seminar erscheinen und auch mindestens 80% der Zeit anwesend sein, um eine Veranstaltung erfolgreich zu absolvieren.

Wo kann ich die ECTS-Punkte eintragen lassen?

Wenn Sie in Ihrem Studiengang ZfS-Seminare einbringen können, trägt für Sie das Prüfungssekretariat die ECTS-Punkte in HISQIS ein. Dazu müssen Sie Ihr Zertifikat selbst beim Prüfungssekretariat einreichen.
Falls Sie eine Pflichtveranstaltung besucht haben, teilt das ZfS die Leistung und ggf. die Noten dem Prüfungssekretariat mit.
Ob und wie viele ECTS-Punkte Sie erwerben können, entnehmen Sie bitte der Seminarbeschreibung in Stud.IP. 

Ist es möglich, eine Veranstaltung mit anderen Teilnehmenden zu tauschen?

Nein, diese Möglichkeit besteht nicht. Wenn Sie sich für eine Veranstaltung angemeldet haben, ist diese Anmeldung verbindlich und berechtigt nur Sie, an dem jeweiligen Seminar bzw. PC-Kurs teilzunehmen.