Veranstaltungen für Studierende

Veranstaltungen für Studierende

Studierende

Als Studierende der Universität Passau können Sie am Zentrum für Schlüsselkompetenzen aus einem umfangreichen Angebot mit über 100 verschiedenen Seminaren und 30 verschiedenen PC-Kursen pro Semester wählen. Unsere hochkarätigen Dozierenden untersützen Sie dabei, sich überfachlich und persönlich weiterentwickeln.

Aktuelle Anmeldezeiträume

Veranstaltungen in der vorlesungsfreien Zeit, Oktober 2017

Anmeldung von 01.-20. August 2017

Veranstaltungen in der O-Woche

Veranstaltungssuche




Veranstaltungen in der vorlesungsfreien Zeit

Dr. Annekatrin Meißner
Kontakt:

Dr. Annekatrin Meißner

Zentrum für Schlüsselkompetenzen


Innstraße 41
94032 Passau

Raum:KT 90
Telefon:+49(0)851/509-2094
E-Mail:Annekatrin.Meissner@uni-passau.de
Foto Dr. Annekatrin Meißner
Lehrveranstaltungen
Sommersemester 2017
Thema der Dissertation
"Kooperative Bildungsverantwortung als Weg aus der Armut"
Betreuer
Univ. -Prof. Dr. Christian Thies
Professur für Philosophie
Forschungsschwerpunkte
Wirtschaftsethik
Unternehmensethik
Globale Gerechtigkeit
Nachhaltigkeit
Bildungsgerechtigkeit
Soziale Innovationen - Social Franchising, intersektorale Kooperationen
Länderfokus: Brasilien / Lateinamerika /Spanien
Zugehörigkeit zu Institutionen und Organisationen
Lehrbeauftragte an der Professur für Philosophie der Universität Passau (seit 2012)
Mitglied des Graduiertenzentrums der Universität Passau (seit März 2010)
Stipendiatin der Konrad-Adenauer-Stiftung (seit Februar 2010)
Publikationen
Meißner, Annekatrin (2016): Kooperative Bildungsverantwortung als Weg aus der Armut. Dissertationsschrift, Wiesbaden: Springer VS.

Meißner, Annekatrin (2014): Unternehmerische Verantwortung für Verwirklichungschancen auf Bildung, in: M. Quante (Hg.): XXIII. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Philosophie 2014 Münster / 44. Geschichte – Gesellschaft – Geltung, Konferenzveröffentlichung online, artikel_meissner_2014.pdf.

Meißner, Annekatrin (2011): Armut als Folge globaler Ungerechtigkeit? – Zur Relevanz der Ansätze von Sen und Pogge, in: B. Beck/ C. Thies (Hgg.): Moral und Recht. Philosophische und juristische Beiträge, Passau: Stutz, S. 105-124.

Meißner, Annekatrin (2011): ’Favela versus Asfalto’ Bairros Marginalizados no Rio de Janeiro no cinema brasileiro contemporâneo (zusammen mit Christopher Stehr), in: V. Jaeckel (Hg.): Olhares lítero-artísticos sobre a cidade moderna. Literarisch-künstlerische Blicke auf die moderne Stadt, München: Meidenbauer, S. 161 – 178.

Meißner, Annekatrin (2010): Das Favela-Bild im brasilianischen Film: Von der ‚Ästhetik des Hungers‘ zur ‚Ästhetik der Gewalt’?! (zusammen mit Christopher Stehr), in: Lusorama, Nr. 77-78, S. 201-224.

Meißner, Annekatrin (2009): Das brasilianische Kino – Ort der kritischen Auseinandersetzung mit dem
herrschenden Favela-Bild in der Gesellschaft ?, (zusammen mit Christopher Stehr), in: Brasiliennachrichten, Nr. 140, S. 6f.

Meißner, Annekatrin (2007): „Ästhetik des Hungers?! - Das Favela-Bild im brasilianischen Film. Ein Vergleich zwischen dem Cinema Novo und dem brasilianischen Gegenwartskino.“, in: Miradouro – Wissensarchiv der Lusitanistik (Universität Köln), http://miradouro.de/meissner_2007.pdf.

Meißner, Annekatrin (2007): „Theater als Tor zur Welt“, in: Informationen Lateinamerika (ILA), Juli 2007, S. 48f.
Tagungen und Vorträge
Meißner, Annekatrin/Stehr Christopher (2009): „‘Favela versus Asfalto‘ Marginalisierte Stadtviertel in Rio de Janeiro im brasilianischen Gegenwartskino“, Sektion 6 – Stadt und Modernität in der Literatur, 8. Deutscher Lusitanistentag 2009, München.

Veranstaltungen im aktuellen Semester

Dr. Annekatrin Meißner
Kontakt:

Dr. Annekatrin Meißner

Zentrum für Schlüsselkompetenzen


Innstraße 41
94032 Passau

Raum:KT 90
Telefon:+49(0)851/509-2094
E-Mail:Annekatrin.Meissner@uni-passau.de
Foto Dr. Annekatrin Meißner
Lehrveranstaltungen
Sommersemester 2017
Thema der Dissertation
"Kooperative Bildungsverantwortung als Weg aus der Armut"
Betreuer
Univ. -Prof. Dr. Christian Thies
Professur für Philosophie
Forschungsschwerpunkte
Wirtschaftsethik
Unternehmensethik
Globale Gerechtigkeit
Nachhaltigkeit
Bildungsgerechtigkeit
Soziale Innovationen - Social Franchising, intersektorale Kooperationen
Länderfokus: Brasilien / Lateinamerika /Spanien
Zugehörigkeit zu Institutionen und Organisationen
Lehrbeauftragte an der Professur für Philosophie der Universität Passau (seit 2012)
Mitglied des Graduiertenzentrums der Universität Passau (seit März 2010)
Stipendiatin der Konrad-Adenauer-Stiftung (seit Februar 2010)
Publikationen
Meißner, Annekatrin (2016): Kooperative Bildungsverantwortung als Weg aus der Armut. Dissertationsschrift, Wiesbaden: Springer VS.

Meißner, Annekatrin (2014): Unternehmerische Verantwortung für Verwirklichungschancen auf Bildung, in: M. Quante (Hg.): XXIII. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Philosophie 2014 Münster / 44. Geschichte ? Gesellschaft ? Geltung, Konferenzveröffentlichung online, artikel_meissner_2014.pdf.

Meißner, Annekatrin (2011): Armut als Folge globaler Ungerechtigkeit? ? Zur Relevanz der Ansätze von Sen und Pogge, in: B. Beck/ C. Thies (Hgg.): Moral und Recht. Philosophische und juristische Beiträge, Passau: Stutz, S. 105-124.

Meißner, Annekatrin (2011): ?Favela versus Asfalto? Bairros Marginalizados no Rio de Janeiro no cinema brasileiro contemporâneo (zusammen mit Christopher Stehr), in: V. Jaeckel (Hg.): Olhares lítero-artísticos sobre a cidade moderna. Literarisch-künstlerische Blicke auf die moderne Stadt, München: Meidenbauer, S. 161 ? 178.

Meißner, Annekatrin (2010): Das Favela-Bild im brasilianischen Film: Von der ?Ästhetik des Hungers? zur ?Ästhetik der Gewalt??! (zusammen mit Christopher Stehr), in: Lusorama, Nr. 77-78, S. 201-224.

Meißner, Annekatrin (2009): Das brasilianische Kino ? Ort der kritischen Auseinandersetzung mit dem
herrschenden Favela-Bild in der Gesellschaft ?, (zusammen mit Christopher Stehr), in: Brasiliennachrichten, Nr. 140, S. 6f.

Meißner, Annekatrin (2007): ?Ästhetik des Hungers?! - Das Favela-Bild im brasilianischen Film. Ein Vergleich zwischen dem Cinema Novo und dem brasilianischen Gegenwartskino.?, in: Miradouro ? Wissensarchiv der Lusitanistik (Universität Köln), http://miradouro.de/meissner_2007.pdf.

Meißner, Annekatrin (2007): ?Theater als Tor zur Welt?, in: Informationen Lateinamerika (ILA), Juli 2007, S. 48f.
Tagungen und Vorträge
Meißner, Annekatrin/Stehr Christopher (2009): ??Favela versus Asfalto? Marginalisierte Stadtviertel in Rio de Janeiro im brasilianischen Gegenwartskino?, Sektion 6 ? Stadt und Modernität in der Literatur, 8. Deutscher Lusitanistentag 2009, München.

Veranstaltungen im kommenden Semester

Dr. Annekatrin Meißner
Kontakt:

Dr. Annekatrin Meißner

Zentrum für Schlüsselkompetenzen


Innstraße 41
94032 Passau

Raum:KT 90
Telefon:+49(0)851/509-2094
E-Mail:Annekatrin.Meissner@uni-passau.de
Foto Dr. Annekatrin Meißner
Lehrveranstaltungen
Sommersemester 2017
Thema der Dissertation
"Kooperative Bildungsverantwortung als Weg aus der Armut"
Betreuer
Univ. -Prof. Dr. Christian Thies
Professur für Philosophie
Forschungsschwerpunkte
Wirtschaftsethik
Unternehmensethik
Globale Gerechtigkeit
Nachhaltigkeit
Bildungsgerechtigkeit
Soziale Innovationen - Social Franchising, intersektorale Kooperationen
Länderfokus: Brasilien / Lateinamerika /Spanien
Zugehörigkeit zu Institutionen und Organisationen
Lehrbeauftragte an der Professur für Philosophie der Universität Passau (seit 2012)
Mitglied des Graduiertenzentrums der Universität Passau (seit März 2010)
Stipendiatin der Konrad-Adenauer-Stiftung (seit Februar 2010)
Publikationen
Meißner, Annekatrin (2016): Kooperative Bildungsverantwortung als Weg aus der Armut. Dissertationsschrift, Wiesbaden: Springer VS.

Meißner, Annekatrin (2014): Unternehmerische Verantwortung für Verwirklichungschancen auf Bildung, in: M. Quante (Hg.): XXIII. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Philosophie 2014 Münster / 44. Geschichte ? Gesellschaft ? Geltung, Konferenzveröffentlichung online, artikel_meissner_2014.pdf.

Meißner, Annekatrin (2011): Armut als Folge globaler Ungerechtigkeit? ? Zur Relevanz der Ansätze von Sen und Pogge, in: B. Beck/ C. Thies (Hgg.): Moral und Recht. Philosophische und juristische Beiträge, Passau: Stutz, S. 105-124.

Meißner, Annekatrin (2011): ?Favela versus Asfalto? Bairros Marginalizados no Rio de Janeiro no cinema brasileiro contemporâneo (zusammen mit Christopher Stehr), in: V. Jaeckel (Hg.): Olhares lítero-artísticos sobre a cidade moderna. Literarisch-künstlerische Blicke auf die moderne Stadt, München: Meidenbauer, S. 161 ? 178.

Meißner, Annekatrin (2010): Das Favela-Bild im brasilianischen Film: Von der ?Ästhetik des Hungers? zur ?Ästhetik der Gewalt??! (zusammen mit Christopher Stehr), in: Lusorama, Nr. 77-78, S. 201-224.

Meißner, Annekatrin (2009): Das brasilianische Kino ? Ort der kritischen Auseinandersetzung mit dem
herrschenden Favela-Bild in der Gesellschaft ?, (zusammen mit Christopher Stehr), in: Brasiliennachrichten, Nr. 140, S. 6f.

Meißner, Annekatrin (2007): ?Ästhetik des Hungers?! - Das Favela-Bild im brasilianischen Film. Ein Vergleich zwischen dem Cinema Novo und dem brasilianischen Gegenwartskino.?, in: Miradouro ? Wissensarchiv der Lusitanistik (Universität Köln), http://miradouro.de/meissner_2007.pdf.

Meißner, Annekatrin (2007): ?Theater als Tor zur Welt?, in: Informationen Lateinamerika (ILA), Juli 2007, S. 48f.
Tagungen und Vorträge
Meißner, Annekatrin/Stehr Christopher (2009): ??Favela versus Asfalto? Marginalisierte Stadtviertel in Rio de Janeiro im brasilianischen Gegenwartskino?, Sektion 6 ? Stadt und Modernität in der Literatur, 8. Deutscher Lusitanistentag 2009, München.

Seminar-Ticker

Kontakt

Zentrum für Schlüsselkompetenzen

Raum VW 009

Tel.: +49 851 509-1428
Fax: +49 851 509-1426 zfsatuni-passau.de

Innstraße 41
94032 Passau

Folgen Sie uns

Newsletter des Zentrums für SchlüsselkompetenzenZentrum für Schlüsselkompetenzen auf FacebookUniversität Passau auf Twitter