Pflichtseminare und Leistungsverbuchung

Pflichtseminare und Leistungsverbuchung

Anrechenbarkeit von Pflichtseminaren

Ordner

In vielen Studiengängen der Universität Passau können oder müssen Sie Seminare aus dem Angebot des ZfS als Pflicht- bzw. Zusatzveranstaltung einbringen. Welche Seminare Ihnen angerechnet werden können und was Sie hierbei zu beachten haben, ist von den jeweiligen Regelungen der einzelnen Studiengänge abhängig. Die für Sie relevanten Bestimmungen können Sie den jeweiligen Studien- und Prüfungsordnungen Ihres Studiengangs entnehmen.

Verbuchung Ihrer Leistungen

Bis auf Weiteres trägt das Prüfungssekretariat die ECTS-Punkte in HISQIS ein. Dazu müssen Sie Ihre Teilnahmebescheinigung selbst beim Prüfungssekretariat einreichen. Falls eine Veranstaltung mit einer Leistungsabnahme endet, teilt das ZfS die Noten den jeweiligen Lehrstühlen bzw. dem Prüfungssekretariat mit. Ob und wie viele ECTS-Punkte Sie erwerben können, erfahren Sie in den jeweiligen Seminarbeschreibungen in Stud.IP bzw. in der Seminarbroschüre des ZfS.

Seminar-Ticker

Kontakt

Zentrum für Schlüsselkompetenzen

Raum VW 009

Tel.: +49 851 509-1428
Fax: +49 851 509-1426 zfsatuni-passau.de

Innstraße 41
94032 Passau

Folgen Sie uns

Newsletter des Zentrums für SchlüsselkompetenzenZentrum für Schlüsselkompetenzen auf FacebookUniversität Passau auf Twitter