Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsdetails

Work-Life-Balance
SWS:
14 Stunden
Untertitel:
Work Life Balance
Dozierende:
Coordes, Robert
Veranstaltungstyp:
Blockseminar
Beschreibung:
Lernziele:
- Die individuelle Lebensbalance in der aktuellen Situation beurteilen können
- In der Lage sein, klare Lebensziele im Einklang mit individuellen Zielen und Werten zu entwickeln
- Über den aktuellen Lebensabschnitt hinaus eine Vision für die persönliche Lebensgestaltung entwickeln können
- Fähig sein, die eigene Lebens- und Karriereplanung für ein persönlich sinnerfülltes und erfolgreiches Leben aktiv zu planen
- Auch unter schwierigen Bedingungen schnell wieder in die eigene Balance finden können und das Ziel nicht aus den Augen zu verlieren

Inhalte:
Die Komplexität unserer Welt und die sich daraus ergebenden Entscheidungsfreiheiten stellen für viele Menschen eine zunehmende Herausforderung dar, ihr Leben ihren individuellen Vorstellungen entsprechend gestalten zu können, aber eben auch zu müssen. Das Seminar bietet den Studierenden die Möglichkeit, sich unter professioneller Begleitung und in verschiedenen Settings mit ihrem ganz persönlichen Lebenskonzept auseinanderzusetzen und der Frage „Was bedeutet für mich Erfolg?“ auf den Grund zu gehen. Darüber hinaus kann jede oder jeder Teilnehmende individuelle Konfliktfelder zwischen den Bereichen Kontakt und persönliche Beziehungen, Arbeit und Karriere, Gesundheit und Wohlbefinden sowie Sinn und Selbstverwirklichung persönlich für sich beleuchten und ein klareres Zielbild für die eigene Lebensgestaltung entwickeln. Dabei setzen sich die Studierenden mit Strategien des mentalen Stressmanagements zum Umgang mit herausfordernden Lebenssituationen auseinander und praktizieren diese in kurzen Übungssequenzen.

Methoden:
Theorie-Input, Selbstreflexion, Kleingruppenarbeit
Ort:
(NK) SR 412c
Zeiten:
Termine am Samstag. 22.04. 10:00 - 18:00, Sonntag. 23.04. 09:00 - 17:00
Erster Termin:Sa , 22.04.2017 10:00 - 18:00, Ort: (NK) SR 412c
Semester:
SS 17
Veranstaltungsnummer:
60004sf
TeilnehmerInnen
Studierende aller Fachrichtungen
Anrechenbar für:
Zentrale Einrichtungen > Zentrum für Schlüsselkompetenzen > Veranstaltungen in der vorlesungsfreien Zeit
Zentrale Einrichtungen > Zentrum für Schlüsselkompetenzen > Schlüsselkompetenzen > Personale Kompetenz > Selbstmanagement
Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung:
Heimatinstitut: Zentrum für Schlüsselkompetenzen
Angemeldete Teilnehmer: 26
Anzahl der Postings im Forum: 2
Anzahl der Dokumente im Downloadbereich: 3

Seminar-Ticker

Kontakt

Zentrum für Schlüsselkompetenzen

Raum VW 009

Tel.: +49 851 509-1428
Fax: +49 851 509-1426 zfsatuni-passau.de

Innstraße 41
94032 Passau

Folgen Sie uns

Newsletter des Zentrums für SchlüsselkompetenzenZentrum für Schlüsselkompetenzen auf FacebookUniversität Passau auf Twitter