Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsdetails

Interkulturelle Kompetenz: Frankreich
SWS:
7 Stunden
Untertitel:
Intercultural Competence: France
Dozierende:
Kauert, Anna
Veranstaltungstyp:
Blockseminar
Beginn des Lehrevaluationszeitraums:
Beschreibung:
Lernziele:
- Beruflich und persönlich fähig sein, konstruktiv und vorurteilsfrei mit kultureller Vielfalt, insbesondere der französischen Kultur umzugehen und Stereotype zu hinterfragen
- Zentrale Werte der französischen Kultur verstehen und erkennen können
- Die Unterschiede zwischen Deutschland und Frankreich benennen können, insbesondere im beruflichen Kontext
- In der Lage sein, Strategien zur Bewerbung und beruflichen Anwendung in Frankreich zu benennen

Inhalte:
Wer nach Frankreich reist oder plant dort zu arbeiten, wird unbekannte Werte vorfinden, lokale und regionale Besonderheiten sehen und auf eine andere Kultur mit all ihren Besonderheiten treffen. In Übungen und anhand von Fallbeispielen setzen sich die Teilnehmenden in dem Seminar mit der französischen Kultur auseinander, ergründen die Ursachen der Unterschiede und lernen bewusst mit ihnen umzugehen. Sie befassen sich mit den französischen Werten im privaten und beruflichen Kontext und lernen, Konfliktpotenzialen vorzubeugen. Dabei befassen sie sich insbesondere mit den Unterschieden in Kommunikation, Zeitverständnis, Beziehungsaufbau und Hierarchie. Anhand von Fallbeispielen erarbeiten sie sich Handlungsstrategien, die im Studienalltag und Beruf angewendet werden können. Bewerbungstipps und Strategien helfen den Studierenden zudem, sich auf einen möglichen späteren Aufenthalt in Frankreich vorzubereiten.

Methoden:
Vortrag, Partner- und Gruppenarbeit, Plenumsdiskussion, Fallbeispiele und Rollenspiele,
Bild- und Videoanalyse
Ort:
(NK) SR 412b
Zeiten:
Termine am Freitag. 19.05. 09:00 - 17:00
Erster Termin:Fr , 19.05.2017 09:00 - 17:00, Ort: (NK) SR 412b
Semester:
SS 17
Veranstaltungsnummer:
61086
TeilnehmerInnen
Studierende aller Fachrichtungen
Voraussetzungen:
Grundkenntnisse der interkulturellen Kommunikation (z.B. Besuch des Seminars "Basistraining Interkulturelle Kommunikation" (61071) oder vergleichbare Kenntnisse)
Anrechenbar für:
Zentrale Einrichtungen > Zentrum für Schlüsselkompetenzen > Schlüsselkompetenzen > Sozial-kommunikative Kompetenz > Interkulturelle Kompetenz
ECTS-Punkte:
0,5
Ende des Lehrevaluationszeitraums:
Literatur:
Hinweise zur Anrechenbarkeit:
Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung:
Heimatinstitut: Zentrum für Schlüsselkompetenzen
beteiligte Institute: Philosophische Fakultät
Angemeldete Teilnehmer: 21
Anzahl der Postings im Forum: 2
Anzahl der Dokumente im Downloadbereich: 2

Seminar-Ticker

Kontakt

Zentrum für Schlüsselkompetenzen

Raum VW 009

Tel.: +49 851 509-1428
Fax: +49 851 509-1426 zfsatuni-passau.de

Innstraße 41
94032 Passau

Folgen Sie uns

Newsletter des Zentrums für SchlüsselkompetenzenZentrum für Schlüsselkompetenzen auf FacebookUniversität Passau auf Twitter