Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsdetails

Erfolgsfaktoren in der Kreativität
SWS:
14 Stunden
Untertitel:
Using one's creativity to achieve success
Dozierende:
Schön, Andreas
Veranstaltungstyp:
Blockseminar
Beginn des Lehrevaluationszeitraums:
Beschreibung:
Lernziele:
- Wissenschaftliche Grundlagen zu Kreativität benennen können
- Kreativitätstechniken und Problemlösungsstrategien einordnen, auswählen und anwenden können
- In der Lage sein, einen offenen kreativen Team-Prozess praktisch durchzuführen
- Grundlagen zur Kreativitätsförderung auf persönliche und berufliche Ziele übertragen können

Inhalte:
Macht Not erfinderisch – oder kommen die besten Ideen unter der Dusche? Kreativität gilt sowohl im Berufsleben wie im Privaten als eine der Schlüsselkompetenzen der Zukunft. Aber was genau ist Kreativität? Wie werde ich kreativ? Kreativität ist nicht erlernbar wie eine Buchhaltungssoftware und es gibt keine Technik, mit der man garantiert erfolgreiche Ideen „auswirft“. Sie ist eine Grundfunktion des Gehirns, die durch bestimmte Haltungen und Bedingungen gefördert oder blockiert werden kann. Im Seminar erfahren die Teilnehmenden die wichtigsten Kreativitäts-Prinzipien sowie ihre neurobiologischen und psychologischen Grundlagen. Im praktischen Seminarteil wird das Gelernte in einem gemeinsamen Blitz-Theater-Projekt erlebbar gemacht. Hierbei liegt der Fokus darauf, wie man einen kreativen Prozess im Team so strukturiert, dass Synergien entstehen und zielgerichtet auf ein Ergebnis hingearbeitet werden kann.

Methoden:
Kurzvorträge und Übungen, Dilemma/Tetralemma, Progressive Abstraktion, Council, Brainstorming, Bodystorming, Inspirationsspaziergang, Thinking Hats, visuelle Synektik, gemeinsames kreatives Projekt, Improtheater, Reflexion

Hinweise:
Bitte zum 2. Seminartag mitbringen: Digitalkamera und Verkleidungsaccesoires (Hüte, Schals, Tücher, Brillen, Perücken etc.)
Ort:
(HK 12) SR 005: Samstag. 08.07. - Sonntag. 09.07. 09:00 - 18:00, (HK 12) SR 001: Samstag. 08.07. - Sonntag. 09.07. 09:00 - 18:00
Zeiten:
Termine am Samstag. 08.07. - Sonntag. 09.07. 09:00 - 18:00, Ort: (HK 12) SR 005, (HK 12) SR 001
Erster Termin:Sa , 08.07.2017 09:00 - 18:00, Ort: (HK 12) SR 005, (HK 12) SR 001
Semester:
SS 17
Veranstaltungsnummer:
62012
TeilnehmerInnen
Studierende aller Fachrichtungen
Lernorganisation:
Bitte zum 2. Seminartag mitbringen: 1) Digitalkamera 2) Verkleidungsaccesoires (Hüte, Schals, Tücher, Brillen, Perücken etc.)
Anrechenbar für:
Zentrale Einrichtungen > Zentrum für Schlüsselkompetenzen > Schlüsselkompetenzen > Methodenkompetenz > Problemlösen und analytisches Denken
ECTS-Punkte:
1
Ende des Lehrevaluationszeitraums:
Literatur:
Hinweise zur Anrechenbarkeit:
Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung:
Heimatinstitut: Zentrum für Schlüsselkompetenzen
Angemeldete Teilnehmer: 13
Anzahl der Postings im Forum: 2
Anzahl der Dokumente im Downloadbereich: 1

Seminar-Ticker

Kontakt

Zentrum für Schlüsselkompetenzen

Raum VW 009

Tel.: +49 851 509-1428
Fax: +49 851 509-1426 zfsatuni-passau.de

Innstraße 41
94032 Passau

Folgen Sie uns

Newsletter des Zentrums für SchlüsselkompetenzenZentrum für Schlüsselkompetenzen auf FacebookUniversität Passau auf Twitter